Hallo liebe Hundefreunde, 

 

mein Name ist Hannah und seit Juli 2021 gehöre ich mit zum CanisTime Team. 

Laura und ich sind Nachbarn, Freunde und nun auch Kollegen. Durch Sie habe ich mich bestärkt gefühlt die Ausbildung zur Hundetrainerin zu absolvieren. 

Ihr werdet mich hauptsächlich in den Bereichen Beschäftigung und Hundesport erleben aber auch bei einigen Workshops und Seminaren stehe ich Laura unterstützend zur Seite. 

Seit 2018 lebt Neva bei uns, eine spanische Tierschutzhündin und seit 2021 mach Katani, eine kleine Griechin, unser Rudel komplett. 

Ich freue mich euch und eure Hunde kennenzulernen. 

Eure Hannah 

 

Hallo, ich bin Kathi, Baujahr 1984 und werde seit 1992 von Hunden, überwiegend in Mehrhundehaltung,  begleitet. Anfangs hatten wir diverse Mischlinge. Meinen ersten eigenen Hund suchte ich 2006 selbst aus und meine Wahl fiel auf eine Rottweilerhündin. 2009 trat ein junger American Staffordshire Terrier Rüde namens Norik in mein Leben und zeigte mir, dass mir alles, was ich bis dahin über Hunde wusste, nichts brachte. Ich hatte meinen Meister gefunden und lernte eine ganz neue Art des Hundetrainings kennen.  Norik wurde zu meinem Seelenhund. Also lag es nahe, dass 2018 erneut ein American Staffordshire Terrier in mein Leben trat.  Skadi bereicherte im Mai 2018  als  Welpe mein Leben und lernte mit und von mir und Norik, wie man sich in der Gesellschaft verhält. Des Weiteren durchlief sie eine Ausbildung zum Assistenzhund. Durch Noriks Tod im Juli 2021 hat sich unser Band durch die Trauer, die wir durchlebten, nochmals gefestigt. 

 

Seit 2001 beschäftige ich mich intensiv mit der Lerntheorie von Hunden und ich besuche Fortbildungen zu vielfältigen  Themen rund um den Hund. Meine Arbeit als Trainerin begann 2005, damals habe ich überwiegend Einzeltraining gegeben. Ab 2008 widmete ich mich zudem dem Dogwalk. 

 

Meine Passion liegt ganz klar im Medical Training und im Aggressionsbereich, aber auch Trickdog, Clickertraining, Spiel, Spaß, Spannung und die klassische Basisausbildung, gehören zu meinen Stärken.  

 

Durch meine Arbeit mit meinen Hunden kam ich zu Laura. Wir kennen uns inzwischen seit mehrern Jahren und wissen, was wir aneinander haben. Daher haben wir uns entschlossen, unseren weiteren Weg auch als Kollegen fortzuführen. Ich freue mich, das CanisTime Team zukünftig zu unterstützen. Eine spannende und sicher auch lehrreiche Zeit beginnt.